Die Tanzgruppe Jugend/junge Erwachsene ist aus den früheren Gruppen „Starlight“, „Notorious“ und „junge Erwachsene“ hervorgegangen. Im vergangenen Jahr trainierten 16 Mädchen und junge Frauen regelmäßig bis zu viermal pro Woche. Neben ausgiebigen Dehn- und Kräftigungsübungen standen vor allem das Erlernen verschiedenster Tanztechniken und Choreografien auf dem Programm. Im Frühjahr sorgte im Haus Elisabeth in Lüdenscheid eine Aufführung mehrerer Tänze für zahlreiche strahlende Gesichter bei Zuschauenden und Aktiven. Danach stand die erste Tanzshow seit vier Jahren im Fokus aller Vorbereitungen. Passend zum gewählten Thema „Stadt“ haben die Tänzerinnen neben dem Einstudieren der Tänze auch eigenhändig  Bühnenbild, Liedauswahl, Kostümgestaltung, Promo und Hallenorganisation in Angriff genommen. Bei mehreren Aktionen sammelten sie zu diesem Zwecke Geld, um „ihre“ Show umsetzen zu können. So halfen sie z.B. bei „Schalksmühle Köstlich“ beim Kellnern und Aufräumen. Großartig waren der Zusammenhalt und der Elan der Mädels über diese Vorbereitungszeit hinweg. Voller Aufregung und Freude hieß es dann am Abend des 3. November „Vorhang auf“ für „Tanz durch den Betondschungel“. In einer gut gefüllten Jahnturnhalle präsentierte die im Durchschnittsalter jüngste Gruppe, die je eine Tanzshow aufführte, ein kurzweiliges, abwechslungsreiches Programm. Von Vereinsmitgliedern und Externen erhielt sie viel Lob, Anerkennung und Zuspruch. Obwohl das Training wegen der beruflichen Einbindung der Trainerin im laufenden Jahr nur noch ein- bis zweimal pro Woche stattfindet, sind die Tänzerinnen weiterhin motiviert und mit Herz bei der Sache. Gemeinsam mit vier Neulingen werden sie weiterhin fleißig trainieren, sich außerhalb der Halle zu gemeinsamen Aktionen treffen und das ein oder andere Mal auf der Bühne stehen. Infos: Karin Hinzmann - Tel. 02355-3132
donnerstags, 17:30 - 19:00 Uhr Tanzgruppe Jugend / junge Erwachsene 10-18 Jahre TSD-Sporthalle Übungsleiterin: Christina Djihangiroff Trainingsinhalte: - Körpergefühl für tänzerische    Bewegungen weiterentwickeln - Erlernen von Choreografien zu    aktueller Musik - Spaß am Tanzen erhalten
Tanzen
donnerstags, 17:30 - 19:00 Uhr Tanzgruppe Jugend / junge Erwachsene 10-18 Jahre TSD-Sporthalle Übungsleiterin: Christina Djihangiroff Trainingsinhalte: - Körpergefühl für tänzerische    Bewegungen weiterentwickeln - Erlernen von Choreografien zu    aktueller Musik - Spaß am Tanzen erhalten
Die Tanzgruppe Jugend/junge Erwachsene ist aus den früheren Gruppen „Starlight“, „Notorious“ und „junge Erwachsene“ hervorgegangen. Im vergangenen Jahr trainierten 16 Mädchen und junge Frauen regelmäßig bis zu viermal pro Woche. Neben ausgiebigen Dehn- und Kräftigungsübungen standen vor allem das Erlernen verschiedenster Tanztechniken und Choreografien auf dem Programm. Im Frühjahr sorgte im Haus Elisabeth in Lüdenscheid eine Aufführung mehrerer Tänze für zahlreiche strahlende Gesichter bei Zuschauenden und Aktiven. Danach stand die erste Tanzshow seit vier Jahren im Fokus aller Vorbereitungen. Passend zum gewählten Thema „Stadt“ haben die Tänzerinnen neben dem Einstudieren der Tänze auch eigenhändig  Bühnenbild, Liedauswahl, Kostümgestaltung, Promo und Hallenorganisation in Angriff genommen. Bei mehreren Aktionen sammelten sie zu diesem Zwecke Geld, um „ihre“ Show umsetzen zu können. So halfen sie z.B. bei „Schalksmühle Köstlich“ beim Kellnern und Aufräumen. Großartig waren der Zusammenhalt und der Elan der Mädels über diese Vorbereitungszeit hinweg. Voller Aufregung und Freude hieß es dann am Abend des 3. November „Vorhang auf“ für „Tanz durch den Betondschungel“. In einer gut gefüllten Jahnturnhalle präsentierte die im Durchschnittsalter jüngste Gruppe, die je eine Tanzshow aufführte, ein kurzweiliges, abwechslungsreiches Programm. Von Vereinsmitgliedern und Externen erhielt sie viel Lob, Anerkennung und Zuspruch. Obwohl das Training wegen der beruflichen Einbindung der Trainerin im laufenden Jahr nur noch ein- bis zweimal pro Woche stattfindet, sind die Tänzerinnen weiterhin motiviert und mit Herz bei der Sache. Gemeinsam mit vier Neulingen werden sie weiterhin fleißig trainieren, sich außerhalb der Halle zu gemeinsamen Aktionen treffen und das ein oder andere Mal auf der Bühne stehen. Infos: Karin Hinzmann - Tel. 02355-3132
Tanzen