Kurs
donnerstags              - 18:30 bis 19:15 Uhr              - 19:15 bis 20:00 Uhr              - 20:15 bis 21:00 Uhr Schwimmhalle Löh Aqua-Fitness Schwimmhalle Löh Kursleiterin: Petra Saake     (Fitnesstrainerin mit Zusatzqualifikationen) Trainingsinhalte: - Aqua-Jogging - Wassergymnastik - funktionelles Muskeltraining zur    Vorbeugung von muskulären    Ungleichgewichten - Verbesserung der Körperspannkraft - allgemeine Kräftigung    der wichtigsten Muskelgruppen.
Die Inhalte des Kurses sind geprägt durch die typischen Zielsetzungen eines Wassertrainings, wie z.B. die Ausnutzung der physikalischen Eigenschaften des Wassers (Auftrieb, erhöhter Widerstand und Massagewirkung). Da das Wasser dem Körper die Schwere nimmt, werden die Übungen leichter. Tatsächlich wiegt ein Mensch in dem nassen Element nur noch ein Zehntel seines eigenen Körpergewichts. Dadurch können die verschiedenen Übungen gelenk- und wirbelsäulenschonend durchgeführt werden. Der Wasserwiderstand verlangsamt zudem jede Bewegung. Die Übungen können deshalb nie ruckartig ausgeführt werden, sodass das Risiko von Zerrungen und Verrenkungen sinkt. Weiterhin wird die Durchblutung gefördert, der Stoffwechsel angekurbelt und das Lymphsystem aktiviert. Das Herz schlägt im Wasser durch den sogenannten „Tauchreflex“ zwar  langsamer, dafür aber wesentlich kraftvoller und ergiebiger als an „Land“. Durch den Wasserwiderstand wird die Atmung tiefer und die Atemmuskulatur stärker. Jeder einzelne Muskel im Körper wird massiert. Das führt zu einem angenehmen Gefühl der Entspannung, wenn man aus dem Schwimmbecken steigt – ähnlich wie nach einer angenehmen Lockerungsmassage. Im Vordergrund des Aquaprogramms stehen Übungen zu den Basisbewegungen des Wasser-trainings, der Gebrauch von verschiedenen Geräten zur Kräftigung einzelner Muskelgruppen sowie das Erlernen und Anwenden der Aquajoggingtechnik. Der Kurs erstreckt sich über die Dauer von 10 bis 12 Wochen. Weitere Infos sind unter Telefon 02353/137122 oder 017683050739 erhältlich. Eine Voranmeldung ist für neue Teilnehmer unbedingt notwendig und auch per email (h-jwagner@online.de) möglich.
Aufgrund der neuen DSGVO können an dieser Stelle aktuelle Fotos, die identifizierbare Personen zeigen, derzeit nicht veröffentlicht werden.
Kurs
donnerstags              - 18:30 bis 19:15 Uhr              - 19:15 bis 20:00 Uhr              - 20:15 bis 21:00 Uhr Schwimmhalle Löh Aqua-Fitness Schwimmhalle Löh Kursleiterin: Petra Saake     (Fitnesstrainerin mit Zusatzqualifikationen) Trainingsinhalte: - Aqua-Jogging - Wassergymnastik - funktionelles Muskeltraining zur    Vorbeugung von muskulären    Ungleichgewichten - Verbesserung der Körperspannkraft - allgemeine Kräftigung    der wichtigsten Muskelgruppen.
Die Inhalte des Kurses sind geprägt durch die typischen Zielsetzungen eines Wassertrainings, wie z.B. die Ausnutzung der physikalischen Eigenschaften des Wassers (Auftrieb, erhöhter Widerstand und Massagewirkung). Da das Wasser dem Körper die Schwere nimmt, werden die Übungen leichter. Tatsächlich wiegt ein Mensch in dem nassen Element nur noch ein Zehntel seines eigenen Körpergewichts. Dadurch können die verschiedenen Übungen gelenk- und wirbelsäulenschonend durchgeführt werden. Der Wasserwiderstand verlangsamt zudem jede Bewegung. Die Übungen können deshalb nie ruckartig ausgeführt werden, sodass das Risiko von Zerrungen und Verrenkungen sinkt. Weiterhin wird die Durchblutung gefördert, der Stoffwechsel angekurbelt und das Lymphsystem aktiviert. Das Herz schlägt im Wasser durch den sogenannten „Tauchreflex“ zwar  langsamer, dafür aber wesentlich kraftvoller und ergiebiger als an „Land“. Durch den Wasserwiderstand wird die Atmung tiefer und die Atemmuskulatur stärker. Jeder einzelne Muskel im Körper wird massiert. Das führt zu einem angenehmen Gefühl der Entspannung, wenn man aus dem Schwimmbecken steigt – ähnlich wie nach einer angenehmen Lockerungsmassage. Im Vordergrund des Aquaprogramms stehen Übungen zu den Basisbewegungen des Wasser- trainings, der Gebrauch von verschiedenen Geräten zur Kräftigung einzelner Muskelgruppen sowie das Erlernen und Anwenden der Aquajoggingtechnik. Der Kurs erstreckt sich über die Dauer von 10 bis 12 Wochen. Weitere Infos sind unter Telefon 02353/137122 oder 017683050739 erhältlich. Eine Voranmeldung ist für neue Teilnehmer unbedingt notwendig und auch per email (h-jwagner@online.de) möglich.
Aufgrund der neuen DSGVO können an dieser Stelle aktuelle Fotos, die identifizierbare Personen zeigen, derzeit nicht veröffentlicht werden.