Turnhallenrenovierung


Nach mehr als 30 Jahren bekam die Innenansicht der Turnhalle einen neuen Anstrich. Sowohl der Bühnenbereich, als auch die Wände und Fenster unserer eigenen Sportstätte wurden durch freundliche und helle Farben der Modernität des Sportprogramms angepasst.

Ab Montag, 14.02.2005 können die Benutzer die Räumlichkeit in ihrem neuen Glanz nicht nur besichtigen, sondern auch wieder benutzen. 

 

Malermeister Olaf Mücke vom gleichnamigen Fachbetrieb aus der Turnhallennachbarschaft in Dahlerbrück hat die Arbeiten zur Zufriedenheit der Mitglieder in kurzer Zeit mit seinem Team erledigt. 

 

 

 

 

Das neue Erscheinungsbild der Turnhalle ist hell und freundlich durch ansprechende Farbgestaltung

 

Im Jugendraum wurde ebenfalls nach 30 Jahren wieder das Werkzeug geschwungen.

Die Seniorengruppe Ü55 hatte unter Leitung von Ehrenvorsitzendem Karl Lauterjung und den Handwerkmeistern Arnold Mücke und Manfred Jarosch die Initiative zur Erneuerung ergriffen.

Eine neue Decke mit aktueller Beleuchtung und ein neuer Anstrich lassen den Raum wieder attraktiver erscheinen. Weitere Assesoires wie Vorhänge, Blumentöpfe und Stuhlkissen werden in Zukunft zusätzlich zum Verweilen einladen.

 

 

 

Schreinermeister Manfred Jarosch mit "Geselle" Willi Bartels

Das "i-Tüpfelchen" im Jugendraum setzte Malermeister Arnold Mücke mit zwei alten Dahlerbrücker Motiven (Stöcker Schule und Glörbrücke)

Die neue Sitzecke kurz vor der Fertigstellung






 Belegungsplan Willi-Koch-Halle · Veranstaltungen 2012 Trainingszeiten Fußballabteilung Kurse beim  TSD  

Turn- und Spielverein Stöcken-Dahlerbrück 1885 e.V.
Geschäftsstelle: Im Dahl 16 · 58579 Schalksmühle · Tel. 0 23 55 / 71 29